VFSG-Student-Award

Der Verein zur Förderung der Sicherheit von Großveranstaltungen VFSG e.V. vergibt im Jahr 2019 zum ersten Mal den Preis für die beste studentische Abschlussarbeit. Als Preisträger kommen alle Studierenden von Universitäten und Hochschulen in Frage, deren Abschlussarbeit in thematischem Zusammenhang mit der Veranstaltungssicherheit steht.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen sind neben einem möglichst digitalen Exemplar der Abschlussarbeit eine maximal dreiseitige Zusammenfassung mit den wesentlichen Ergebnissen der Arbeit und ein tabellarischer Lebenslauf der Bewerber*in. Optional kann ein Empfehlungsschreiben der betreuenden Hochschullehrerin bzw. des betreuenden Hochschullehrers beigefügt werden. Die Arbeit muss in den Jahren 2018 oder 2019 fertiggestellt worden sein.

Alle bis zur Bewerbungsfrist eingereichten Abschlussarbeiten werden von einer Fachjury gesichtet und anschließend bewertet. Der erste Preis ist mit einem Preisgeld von 400 Euro dotiert.

Bitte senden Sie alle erforderlichen Unterlagen und mögliche Fragen an info@vfsg.org. Die diesjährige Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2019.